Mitmachen & Spenden

Mitmachen

Ab 12 Jahren können Jugendliche in unsere Feuerwehr eintreten und sich mit viel Spaß ehrenamtlich engagieren. Aber auch Erwachsene, die noch keine Berührungspunkte mit dem Feuerwehrdienst hatten, können ohne Probleme bei uns einsteigen. Unser Ausbildungssystem setzt keine Vorkenntnisse voraus, so können Sie von Anfang an voll mit uns anpacken.

Interesse geweckt? Sie treffen uns immer Mittwochs (außer in den Schulferien) um 19:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus zur Übung an.


Spenden

Der Unterhalt einer Feuerwehr gehört zu den Pflichtaufgaben einer Gemeinde, dennoch ist die Anschaffung optimaler Ausrüstung und die intensive Ausbildung unserer Einsatzkräfte auch von Ihren Spenden abhängig.

Wofür werden Ihre Spenden an die Freiwillige Feuerwehr Stockdorf beispielsweise verwendet?

● Die Anschaffung bzw. Bezuschussung von Fahrzeugen, Ausrüstungsgegenständen und Lehrmaterialien, die über den Pflichtaufgabenumfang der Gemeinde hinausgehen.

Spezielle Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen unserer Einsatzkräfte (z.B. realitätsnahe Atemschutz-, Sanitäts- und Hilfeleistungsausbildungen).

● Unsere umfangreiche Jugendarbeit – aktuell sind bei uns 25 Nachwuchsfeuerwehrmädchen und -jungen aktiv.

● Die Kinderbrandschutzerziehung in Schulen, Kindergärten und dem Kinderferienprogramm.

● Und vor allem den Betrieb des First Responder  Systems, das vollständig aus Ihren Spendengeldern finanziert wird.

Unsere Spendenkonten:

Volksbank Raiffeisenbank Starnberg-Herrsching-Landsberg eG

IBAN DE85 7009 3200 0002 6339 14

Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg

IBAN DE23 7025 0150 0620 6197 00

Für Spenden bis 200 € gilt der Überweisungsnachweis. Gerne stellen wir Ihnen auf Wunsch aber auch eine Zuwendungsbescheinigung aus. Bitte kontaktieren Sie uns dazu per Mail an kassier [at] feuerwehrstockdorf.de.

Ihr Beitrag bleibt auf jeden Fall zu 100% innerhalb unseres Ortes – hier in Stockdorf!